0

Veranstaltungsarchiv

11.01.2319:00 Uhr

In gemütlicher Atmosphäre werden Neuerscheinungen und Schätze aus dem Bestand der Stadtbibliothek vorgestellt. Gern können Sie auch über Ihre eigenen Büchererfahrungen sprechen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Folgende Bücher wurden am Abend vorgestellt:

16.12.2218:00 Uhr

In seiner Rolle als literarischer Teilzeitweihnachtsmann offeriert Herr von Aster dem festlich gestimmten Publikum im Rahmen eines dreigängigen Menüs einige beinahebesinnliche Geschichten, die neben hintersinnigem Humor, garstiger Satire und scheu gestreuten Reimen auch eine Reihe verstörend vergnüglicher Wahrheiten über das Weihnachtsfest bereitzuhalten versprechen. Lesung mit Christian von Aster und 3 Gänge Menü 59,50 € p.P.

14.12.2219:00 Uhr bis 22:30 Uhr

In gemütlicher Atmosphäre werden Neuerscheinungen und Schätze aus dem Bestand der Stadtbibliothek vorgestellt. Gern können Sie auch über Ihre eigenen Büchererfahrungen sprechen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

13.12.2219:00 Uhr

Erneut werden schwarzhumorige Geschichten über pikante Geschenke, mörderisch leckere Köstlichkeiten, liebenswerte Besinnlichkeitsfanatiker, verhaltensoriginelle Wichtel und scheinheilige Weihnachtsengel gelesen. Besinnlichkeit von seiner dunklen Seite.

22.11.2219:00 Uhr

Zum 150. Geburtstag der Straßenbahn in Leipzig gaben die Leipziger Verkehrsbetriebe unter Mitwirkung der Autoren Helge-Heinz Heinker und Rolf-Roland Scholze einen Band heraus, welcher die wichtigsten Meilensteine der Geschichte der Leipziger Verkehrsbetriebe beleuchtet, anschaulich erklärt und mit zahlreichen Originalfotos aufwartet.

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783967141511)

18.11.2219:00 Uhr

Seit dem Tod ihres Mannes befindet sich Simones Leben im Stillstand, doch das soll sich nun ändern! Sie beschließt, endlich wieder aus sich herauszugehen und ihrem Leben neuen Schwung zu geben. Kurzerhand macht Simone sich auf die Suche nach Gleichgesinnten und stößt auf das Inserat eines Frauentrios, das ein »viertes Kleeblatt« für gemeinsame Reisen sucht.

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783847901112)

17.11.2219:00 Uhr

Der Freundeskreis Villefranche und die Stadtbibliothek Schkeuditz laden ein zu einer Lesung mit Bibliotheksleiterin Stefanie Maiwald ein.

01.11.2214:00 Uhr

Die Öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken Sachsens leisten einen unverzichtbaren Beitrag bei der Vermittlung von Wissen und Kultur. Um ihre Arbeit zu würdigen, lobt das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus in Kooperation mit dem Landesverband Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. den Sächsischen Bibliothekspreis 2022 aus.

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783745910858)

25.10.2219:00 Uhr

Am 25. Oktober waren die Autoren und Bestatter Johannes & Luis Bauer mit ihrem Buch ›Wenn der Tod kommt, ist Sense‹ zu Gast in Schkeuditz. Der jüngste Bestatter Deutschlands teilt sein Wissen und die unglaublichsten Erlebnisse aus sechs Generationen Bestatter-Geschichte bisher auf Tiktok mit über einer halben Million Followern.

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783963115370)

11.10.2219:00 Uhr

Als Teil zahlreicher Berichterstattungen und Filme war es weltweit in aller Munde und zeugt vom Pomp längst vergangener Zeiten: Das Hotel Astoria in Leipzig. Nun wird die Nostalgie um das Hotel wieder zum Leben erweckt. Henner Kotte betrachtet das Gebäude in seinem neuen Buch ›Astoria Leipzig. Die Biografie eines Hotels‹ in einem neuen Licht. Mithilfe von Zeitzeugen, unzähligen Archivbesuchen, Sekundärquellen sowie historischen Fotos gelingt es Kotte, den Mythos Astoria wieder sichtbar zu machen. Veranstalter Stadtbibliothek Schkeuditz

03.10.2210:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Was passiert eigentlich, wenn jemand stirbt? Wer kümmert sich um ihn, wo kommt er hin, wie kann ich Abschied nehmen? Wir helfen dir Antworten zu finden.

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783839203095)

27.09.2219:00 Uhr

Am 27. September ist die Autorin Monique Scharmacher mit ihrem Leipzig-Krimi ›Tödliches Allerlei‹ zu Gast in Schkeuditz. Diese gemeinsame Veranstaltung der Buchhandlung Schkeuditz und der Stadtbibliothek Schkeuditz findet im Rahmen der Regionalbuchtage statt, die vom Börsenverein des deutschen Buchhandels und dem Bundesministerium des Innern gefördert werden.